Technik News
Waschmaschine

Praktische Tutorials zur Waschmaschinenreparatur

Das Angebot an Video-Tutorials für Hausgeräte ist dieser Tage größer denn je. Beinah jede Website wirbt mit umfangreichen Anleitungen und einfachen Tipps. Verständlich, dass es zwischen den einzelnen Anbietern teils starke Qualitätsunterschiede gibt. Erfahren Sie in unserem heutigen Beitrag, wie Sie Professionalität erkennen und welche Kritierien für die Auswahl einer Anleitung relevant sind.

Tutorials für Waschmaschinen – Geringer Aufwand, maximaler Ertrag

Ein kurzes One-Shot-Video zur Waschmaschinenreparatur kann praktisch jeder drehen. In Zeiten von Youtube und Facebook genügt ein Smartphone, um den neuen Content ins Netz einzuspeisen. Aus dieser Tatsache ergibt sich leider auch das erste Problem. Demnach können nicht nur fähige Handwerker ihr Wissen verbreiten, sondern auch untalentierte Heimwerker.

Weiterführend besitzen Videos die Fähigkeit, den Besucher einer Website zu blenden. Sehen wir ausschließlich einen SEO-lastigen Textblock vor uns, überzeugt uns dieser weitaus weniger, als ein professionell gedrehtes HD-Video mit ersten Tipps. Letztlich möchte jeder Website-Besucher bestenfalls kostenlose Informationen erhalten. Aus diesem Verhalten schließen Dienstleister wiederum, dass Sie, zumindest ansatzweise, Informationen bereitstellen müssen, um Kunden zu binden.

Waschmaschinen Reparatur Berlin – Deutsche Ballungszentren sind beliebt

Die meisten Reparaturdienste siedeln sich in deutschen Ballungsräumen an und leisten zu einem Großteil gute Arbeit. Bei einer Sichtung der populärsten Dienste (Kraft Reparaturdienst, Phoenix Reparaturdienst) fällt auf, dass diese keinerlei Videos auf ihrer Website eingebunden haben und den Kunden scheinbar mit der reinen Qualität ihrer Leistungen überzeugen. Es braucht eben nicht immer aufwendige Videos, um Kunden zu gewinnen und langfristig auch zu halten.

Bei einer akuten Störung reichen Tutorials, wie wir sie gleich vorstellen wollen, oftmals nicht aus. Für den Fall einer Waschmaschinen Reparatur Berlin sollten Sie daher auf Experten vertrauen und nicht auf einen fein gekleideten Anzugträger im Video.

Aktuelle Produktionen – Gute und schlechte Tutorials

Wie bereits mehrfach erwähnt, muss ein gutes Tutorial nicht zwingend professionell ,,aussehen“. Bei kleineren Störungen, wie z.B. einer defekten Waschmaschinentür, reichen auch ebenso einfache Tricks. Im Falle von Björn Tristan wird die Waschmaschine mittels eines handelsüblichen Küchenmessers geöffnet/aufgehebelt. Alternativ bietet sich hier jedoch auch die Öffnung per Bindfaden an, der sich im Schließmechanismus der Tür verkeilen muss.

Negativ zu bewerten wäre Björns Beitrag nur in einem Punkt: Dem Titel. Durch die Überschrift ,,Tristans Tutorial: Kleiner Trick der jede Waschmaschine öffnet“ verspricht er dem Hilfesuchenden quasi eine Universallösung, die jedoch nicht für jedes Fabrikat gilt. Nur weil sich eine Miele Waschmaschine älteren Baujahres so öffnen lässt, ist dieser Trick nicht für jede Waschmaschine zu empfehlen.

Ein wiederum überhaupt nicht vorzeigbares Video kursierte im Januar 2012 auf Youtube und trägt den Titel ,,Waschmaschine selbst reparieren“. Der Kanalbesitzer Maurice Dennis erklärte darin nämlich nicht, wie eine Waschmaschine am besten repariert werden sollte, sondern erläuterte knappe 2 Minuten, wie eine Waschmaschine funktioniert. In den Kommentaren verweist er jedoch selbst auf sein Experiment und weist nochmals auf den Inhalt seines Videos hin. Ist man unsicher, lohnt es sich besagte Infoboxen aufmerksam zu lesen.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?